Sonntag, 14. September 2014

sprechende Steine /// speaking Stones


Es ist ruhig geworden auf meinem Blog - warum? dazu später mehr...

Aber ich habe mal wieder was selbst gemacht. Diesmal für die Kinder in meiner Hortgruppe. Die sind nämlich manchmal so still (nicht oft aber manchmal!), nämlich immer dann wenn man eine Frage stellt wie z.B.
"Wie waren deine Sommerferien?"
"Was hast du erlebt?"
"Hast du dich gut erholt?"

Ich denke die ein oder andere Mama wird das Problem auch kennen. Da kommt das Kind gut gelaunt (oder auch schlecht) aus der Schule - man möchte wissen wie es denn so war - Stille. 




Mit den Erzählsteinen wird diese Hürde gebrochen. 
Sie sollen Gesprächsanlässe bieten und zum Nachdenken über das Erlebte anregen.
So kann einem Kind bei dem "Fisch-Stein" auf einmal wieder einfallen dass es ja mit dem Onkel beim angeln war, oder im See getaucht ist. 



Aber noch ganz andere Möglichkeiten eröffnen sich, wenn man seine Phantasie mit anschaltet. 
z.B. könnte sich auch jedes Kind einfach einen Stein aussuchen der ihm gut gefällt und eine Feriengeschichte erfinden (in der vielleicht auch ein wenig Wahrheit steckt?) - Die anderen könnten dann auch raten welche Geschichte wahr, und welche erfunden ist.

Oder man nimmt die Steine für eine Reizwörtergeschichte - jedes Kind zieht 3 Steine und erfindet zu diesen eine phantastische Geschichte. 

Ich hoffe meinen Kindern werden die Steine gefallen - und wir haben einen spannenden Nachmittag mit vielen Geschichten.


Ich hab schon tausend andere Ideen zu den Steinen - bestimmt wird es auch noch ein Weihnachtsset geben :) oder ein Gruselgeschichten-Set! Oh ich freu mich schon :)


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Was für eine schöne Idee, deine "sprechenden" Steine :-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Wie coool ist das denn? Ich klau sofort deine Idee für meinen Kindergarten. In der Vorschulgruppe werden die bestimmt zum Einsatz kommen Vielen Dank. Freu Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe bärbel, schon das dir die Idee gefällt, und du sie weiter trägst ;-) ich Hans in meiner Gruppe extrem gut an. Viel Spaß beim nachmachen. Liebe grüße Steffi

    AntwortenLöschen

thanks for your comment :)